News

Guten Rutsch! – Jahresrückblick 2016

Keine Kommentare
Das Jahresende ist kein Ende und kein Anfang, sondern ein Weiterleben mit der Weisheit, die uns die Erfahrung gelehrt hat.‘‘ Hal Borland

Verehrte Besucher,

das Jahr neigt sich dem Ende zu und zunächst einmal ist es Zeit sich bei allen Nutzern zu bedanken!!  Nur dank Ihnen konnten wir:

  • Auf Facebook mehr als 1000 Likes und Abonnenten verbuchen!! – In nur 20 Tagen!!
  • Auf YouTube mehr als 20 Abonnenten und ÜBER 350 Aufrufe  und zahlreichen Interaktionen bemerken!! – In nur einem Monat!!
  • Auf unserer Website konnten wir in nur 2 Monaten ÜBER 4000 Benutzer vermerken! – In nur zwei Monaten!!

Dazu kommen weitere Kanäle, wie Google Plus , Twitter , Instagram u.v.m. und das faszinierende dabei: Erziehungswissen wurde erst im August 2016 gegründet!!

Die Intention und die Vorstellung des Teams habe ich an anderer Stelle schon näher beschrieben. Sollten sie sich noch nicht mit unserer Seite beschäftigt haben, stellen wir unser Team und unsere Intentionen HIER vor.


Kurz zusammengefasst:  Erziehungswissen.info ist wie ein Werkzeugkasten. Wir können Ihnen diesen Werkzeugkasten zeigen und erklären, aber jeder von Ihnen wird diesen Werkzeugkasten anders wahrnehmen und verwenden. Manche Werkzeuge werden nie richtig erlernt werden, andere werden perfektioniert. Die Entscheidung liegt ganz bei Ihnen. Genau hier setzen wir an und starten den fachlichen Austausch, erweitern unser pädagogisches Handwerk und vernetzen unsere fachlichen Kompetenzen.

Wachstum im Team und Beiträge

Ich möchte zudem erwähnen, dass wir im neuen Jahr zwei neue Fachkräfte für unsere Seite gewinnen konnten! Ins Detail gehen wir an dieser Stelle aber noch nicht, es bleibt spannend!

Der erste Beitrag von Erziehungswissen handelte von einem Wolfsjungen. Damals hätten wir wir nie gedacht, dass wir so einen schnellen Wachstum erreichen können. Das ist jedoch nicht alles, denn wir sind auf Sie angewiesen! Die Beiträge auf dieser Seite sind ein gebündeltes Werk von Fachleuten aus ganz Deutschland. Durch eben genau diese verschiedenen Denkweisen, Konzeptionen, Schulen, Bildungswerken, rechtlichen Grundlagen u.v.m  wird Erziehungswissen.info zu einem Nachschlagewerk für jedermann.  Es ist dabei egal, ob es sich bei den Autoren um erfahrene Fachkräfte, Auszubildende, oder Autoren anderer Arbeitsbereiche handelt – Wir sind das Bindeglied für pädagogisch interessierte Leute.

Der Bereich der Pädagogik erlaubt es uns ein breites Spektrum von U-Untersuchungen, aktuellen Interessen, Angebotsplanungen und vieles mehr zu bearbeiten.  Metalbauer z.B. könnten uns den Magnetismus, als fundierte Wissensquelle erläutern, wohingegen Bäcker und Konditoren eine gesunde Ernährung substantiiert unterrichten können. Darüber hinaus bietet uns der große Bereich der Kinderfragen einen Spielraum, welcher uns genau diese Vernetzung ermöglicht. Abschließend sind wir auch eine Anlaufstelle für Probleme und Fragen des täglichen pädagogischen Alltags.

Feedback erwünscht!

Vor einigen Wochen haben wir schon einmal in einem Beitrag um Feedback gebeten. Die Resonanz war umwerfend! Dank der zahlreichen Anmerkungen konnten wir unsere Seite viel professioneller gestalten und einen besseren Rahmen für die Vernetzung gewährleisten. Als Administratoren dieser Seite sehen wir es als unsere Aufgabe stets auf die Wünsche unserer Besucher einzugehen. Wir freuen uns über jeden Vorschlag und nehmen Kritik dankend an.  Nur durch Feedback  können wir die Inhalte anpassen und auf Sie persönlich zuschneiden!

Hierfür können Sie unser Kontaktformular nutzen, sowie unsere E-Mail kontakt@erziehungswissen.info verwenden.

 

Den Blick auf 2017

2017 wird schön!

Genau deswegen werden wir weiterhin an unserer Website arbeiten. Mit unseren neuen Kooperationen im Team werden wir unsere Fachlichkeit auf eine ganz andere Ebene bringen können!

Weiterhin arbeiten wir verstärkt an unser Forum. Das Forum wurde vor einigen Wochen erstellt und dient ab 2017 als neuen Medium der Vernetzung für Fachleute.  Darüber hinaus bietet es Anlass aktuell Themen fachlich versiert zu diskutieren.

 


Wir wünschen Allen einen guten Rutscht und freuen uns auf das neue Jahr!

 

, , , , , , , , , , ,
Vorheriger Beitrag
Über die Wichtigkeit von Spielerziehung im pädagogischen Alltag
Nächster Beitrag
And The Winner is…. – Das Gewinnspiel

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü